FEUER / LW / STURM


Versichert sind Schäden durch Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion, Rauch, Überschallknall, Fahrzeug- und Luftfahrzeug-Anprall, sowie Überspannungsschäden durch Blitz.

Achtung: Einige Versicherer beharren auf der sogenannten „strengen“ Branddefinition. Schmor- und Sengschäden sind dann nicht versichert oder nur bis zu einer sehr geringen Höchstsumme.


Versichert sind Schäden durch Leitungswasser, das aus Rohren oder Anlagen austritt, ohne dass es das sollte. Dazu zählen alle Zu- und Ableitungsrohre, Heizungs- und Klimaanlagen.

Achtung: Oft ist Wasser aus Wasserbetten und Aquarien nicht mitversichert. Und Rohrbruch – Schäden nur, wenn diese durch Frost entstanden sind.


Versichert sind Schäden durch die unmittelbare Einwirkung von Sturm oder Hagelschlag sowie die Folgeschäden daraus. Dazu gehören auch Bäume oder weitere Gebäudeteile auf dem Grundstück.

Achtung: Viele Versicherungen beharren auf der „strengen“ Sturmdefinition. Das heißt, es muss mindestens Windstärke 8 nachgewiesen werden.

Gerne erläutern wir Ihnen die Bedingungen und besonderen Leistungen unseres Verso-M© - Konzeptes.